Maxgymnasium Sporthalle gesperrt

Für die Kinder am Maxgymnasium fällt diese Woche der Schulsport aus. (Symbolfoto) Foto: dpa

Weil der Dachstuhl dringend verstärkt werden muss, wurde die Sporthalle des Maxgymnasiums bis auf Weiteres gesperrt.

 

Schwabing - Die Sporthalle des Maxgymnasiums wurde gesperrt. Umfangreiche Bauteiluntersuchungen in den Sommerferien haben ergeben, dass der Dachstuhl der Halle verstärkt werden muss.

Sofort wurde eine Spezialfirma mit den erforderlichen Maßnahmen beauftragt, so dass die Buben und Mädchen bald wieder in einer sicheren Halle sporteln können. Die Bauarbeiten können frühestens Ende dieser Woche abgeschlossen werden. Die Sporthalle musste deshalb umgehend bis auf Weiteres gesperrt werden.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading