Mathias Lessort Bayern-Basketballer holen nächsten Center

Der deutsche Basketball-Meister FC Bayern hat den französischen Nationalspieler Mathias Lessort (l.) verpflichtet. Foto: Sören Stache/dpa

Der deutsche Basketball-Meister FC Bayern hat den französischen Nationalspieler Mathias Lessort verpflichtet. Wie die Münchner am Donnerstag bekanntgaben, erhält der 23 Jahre alte Center einen Vertrag für die kommende Spielzeit.

 

München - Das Team der Basketballer des FC Bayern nimmt immer mehr Konturen an. Mit dem französischen Nationalspieler Mathias Lessort, 23, hat der FCBB den nächsten Neuzugang verkündet. Der Center, der zuletzt für den spanischen Eurocup-Halbfinalisten Malaga spielte, unterschreibt zunächst einen Einjahres-Vertrag.

Neuer Bayern-Basketballer: Lessort kommt aus Malaga

Für die Spanier gelangen ihm im europäischen Wettbewerb im Schnitt elf Punkte und 5,4 Rebounds. 2017 wurde er beim NBA-Draft von den Philadelphia 76ers an Nummer 50 gezogen. Derzeit bereitet sich der 2,06-Meter-Mann mit der französischen Auswahl auf die WM in China vor.

"Mathias ist ein sehr athletischer Center, der viel Energie, Rebounds und defensive Präsenz liefert", sagte Sportdirektor Daniele Baiesi. Die großen Positionen sind damit wieder voll besetzt. Nach den Abgängen von Devin Booker und Derrick Williams hatte der FCBB zuletzt schon Ex-NBA-Profi Greg Monroe verpflichtet.

  • Bewertung
    1