Marienplatz "Sparifankerl Pass“: Wenn der Krampus gleich 300 Mal kommt

Der will doch nur spielen: Am Sonntag ist Krampuslauf. Foto: dpa

37 Krampusgruppen springen am Sonntag durch die Altstadt.

 

Am Sonntag stürmen die Ungeheuer die Altstadt: Dann findet der Krampuslauf der Gruppe „Sparifankerl Pass“ statt. 300 der zotteligen Gesellen mit den fürchterlichen Fratzen fallen dann am Christkindlmarkt ein, von insgesamt 37 Krampusgruppen aus Bayern und Österreich.

Damit auch Kinder dabei sein können, ohne von den Schauergestalten Alpträume zu bekommen, können die Zottelkostüme und Masken am Samstag im Rathaus genau angeschaut und von Mutigen ausprobiert werden.


Marienplatz / 15 bis 17 Uhr

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading