Mariah Carey, Patricia Blanco & Co. Promis auf Diät: Die größten Gewichtsverluste der Stars

Barbara Schöneberger, Mariah Carey, Patricia Blanco & Co. Bei diesen Promis sind die Pfunde gepurzelt. Foto: dpa/Daniel Reinhardt, Jason Szenes, Ursula Düren

Ob gesundheitliche Gründe oder Voraussetzung für die nächste Rolle: Bei welchen Stars die Pfunde gepurzelt sind, zeigen wir im Vorher-Nachher-Vergleich.

 

Auch die Stars und Sternchen haben immer wieder mit Gewichtsproblemen zu kämpfen. Manche schämen sich dafür, andere gehen ganz offen damit um. So auch Moderatorin Barbara Schöneberger (44), die nach ihrer Schwangerschaft damit zu kämpfen hatte, die Babypfunde wieder loszuwerden. Auch wenn sie heute wieder eine schlanke Figur präsentiert, gilt bei ihr das Motto: "Erlaubt ist, was schmeckt."

Und auch Céline Dion (51) äußerte sich kürzlich zu ihrem Gewichtsverlust. Die Kanadierin war schon immer sehr schlank, doch nach dem tragischen Krebstod ihres Ehemanns René Angélil (†73), erschienen besorgniserregende Bilder von ihr, auf denen sie dünner den je wirkt. Die Sängerin gesteht in "Bunte": "Ich war doch schon immer eine zierliche und ziemlich dünne Frau. Es stimmt, dass ich in diesem Jahr sogar noch etwas an Gewicht verloren habe. Ich treibe mehr Sport denn je, tanze mehrfach die Woche Ballett."

Welche Promis sonst noch drastisch an Gewicht verloren haben, zeigen wir im Vorher-Nachher-Vergleich oben.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading