Marathon-Nachlese Tibet auf dem Siegerpodest

Das Team Tibet auf dem Podest. Foto: ho

Eine Staffel des Team Tibet schaffte es beim München Marathon aufs Treppchen und belegte den hervorragenden dritten Platz.

 

Milbertshofen - Über 60 Sportler, darunter auch etliche Exil-Tibeter, starteten dieses Jahr im Team Tibet der Tibet Initiative Deutschland e.V. (TID). Die Tibet-Aktivisten liefen in allen Disziplinen

„Wir freuen uns, dass so viele Menschen beim München Marathon für Tibet an den Start gingen“, so der TID-Vorsitzende Wolfgang Grader.

„Angesichts der eskalierenden Gewalt in Tibet müssen wir gerade jetzt unsere Solidarität zeigen.“

Wie die vielen Läufer mit ihren Free Tibet-Shirts nutzte auch ein tibetischer Fan die Aufmerksamkeit der vielen Zuschauer im Olympiastadion und zeigte in luftiger Höhe Flagge für Tibet.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading