Maiturmklang Klavierstücke und Literatur im Hochbunker

Kunst in Giesing: Die Macher der Reihe Lichtgesänge wollen die Kultur im Viertel aufleben lassen. Foto: Gregor Feindt

Kunst im Wohnzimmer gibt es in der monatlichen Reihe der Lichtgesänge. Beim Maiturmklang wird am Freitag aus John's Book gelesen.

 

Giesing - Im Rahmen der Lichtgesänge findet in dem zum Wohnturm umgebauten früheren Hochbunker in der Claude-Lorrain-Straße eine Konzertreihe statt. Neben den Aufführungen zeitgenössischer Musik gibt es Lesungen, Ausstellungen, Performances und Videos.

Am Freitag, 30. Mai, wird aus John's Book gelesen. Dazu gibt es Stücke für Klavier von Taylan Susam, Dante Boon, Michael Pisaro, Eva-Maria Houben, Antoine Beuger, Jürgen Frey und John McAlpine sitzt am Klavier.

Was? Maiturmklang

Wann? Freitag, 30. Mai, 20 Uhr

Wo? C. Nicolaus, 2. Stock, Claude-Lorrain-Straße 26

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading