Mädchen aus Neuried Münchnerin (16) vermisst: Ist sie bei Islamisten?

Islamistische Extremisten in Nordafrika (Symbildbild). Hat sich eine 16-jährige Münchnerin einer Organisation angeschlossen? Foto: dpa

Eine Schülerin aus Neuried wird seit einigen Wochen vermisst. Gerüchteweise soll die 16-Jährige sich islamistischen Extremisten angeschlossen haben.

 

Neuried - Die Familie der vermissten 16-Jährigen hat die Polizei verständigt und Anzeige erstattet. Dies bestätigte ein Polizeisprecher am Donnerstagnachmittag der AZ.

Die Hintergründe des Verschwindens sind noch völlig unklar. Der Vater sei in die Türkei gereist, um seine Tochter dort zu finden. Seit fast drei Wochen wird die Jugendliche von ihren Eltern vermisst. Die Polizei versuche derzeit herauszufinden, auf welchem Weg das Mädchen ins Ausland gelangt sein könnte, sagte der Münchner Polizeisprecher Wolfgang Wenger dem BR.

 

4 Kommentare