Lydia Hearst Model besticht mit Leder-Kleid und Smokey Eyes

Als Model weiß die schöne Amerikanerin Lydia Hearst natürlich, wie sie posieren muss, damit ihr die Fotografen zu Füßen liegen Foto: Jordan Strauss/Invision/AP

Bei der Geburtstagsparty des "Cosmopolitan"-Magazins hat Model Lydia Hearst in ihrem verführerischen Leder-Look alle Blicke auf sich gezogen.

 

Los Angeles - Am Montagabend feierte die US-amerikanische "Cosmopolitan" ihren 50. Geburtstag in West Hollywood und zahlreiche Promis ließen es sich nicht nehmen, mit dem Magazin zu feiern. Unter den Gästen war auch das Model Lydia Hearst (31), das im stylischen Lederkleid alle Blicke auf sich zog. Theoretisch war das Kleid schwarz, doch durch die raffinierte Lochmuster-Optik war fast noch mehr vom nudefarbenen Unterkleid zu sehen.

Hearst, die 2008 zum "Model of the Year" gekürt wurde, kombinierte zu ihrem hochgeschlossenen Kleid in angesagter A-Linien-Form eine dunkelrote Plexi-Clutch und setzte ihre Endlosbeine mit goldenen Sandalen in Szene. Was das Make-up anbelangt, wählte sie Smokey Eyes in schimmernden Bronzetönen sowie bordeauxfarbenen Lippenstift, der Ton in Ton mit der Tasche einen besonders abgestimmten Look ergab.

 

 

0 Kommentare