Luise Kinseher Strahlendes Comeback: TV-Show für Mama Bavaria

Luise Kinseher als Mama Bavaria auf dem Nockherberg. Foto: dpa

Luise Kinseher steht bald wieder in ihrer Paraderolle vor der Kamera, das könnte Folgen haben.

 

So viel Lob wie 2018 erhielt die Schauspielerin und Kabarettistin Luise Kinseher nie zuvor nach ihrer Rede beim Starkbieranstich am Nockherberg. Leider verkündete sie aber noch auf der Kanzel ihren Rücktritt von der Rolle der Mama Bavaria, die den Politikern die Leviten liest.

Wie der BR bestätigt, wird am 28. Februar am 21 Uhr eine Talkshow starten, in der Luise Kinseher Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft empfängt. Luise Kinseher wird nicht ihr Nockherberg-Kostüm tragen, wie der BR berichtet, sondern ein neues bekommen. Je nach Zuspruch und Bewertung wird die Talkshow" "Mama Bavaria" dann in Serie gehen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading