"Ludwig" wechselt den Besitzer Asiatische Holding kauft Gebäudekomplex in der Ludwigstraße

Das "Ludwig" an der Ludwigstraße 21 gehört nun einer asiatischen Holding. Foto: google street view

Der Gebäudekomplex "Ludwig" an der Ludwigstraße 21 hat einen neuen Besitzer: eine der größten asiatischen Holdings hat sich die Immobilie gekauft.

 

München - In dem durchaus repräsentativen Gebäude (Baujahr 1911) an der Ludwigstraße 21 war einst die Hauptverwaltung der Bayerischen Versicherungsbank untergebracht. Bislang gehörte das Grundstück mit insgesamt drei Gebäuden der Allianz Real Estate.

Hauptmieter ist die Bosting Consulting Group, die Allianz selber nutzt knapp 20 Prozent der rund 27.000 Quadratmeter Bürofläche.

Nun hat das "Ludwig" den Besitzer gewechselt: Pacific Eagle, eines der größten asiatischen Family Offices mit Sitz in Singapur, hat das Ensemble gekauft.

 

12 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading