Love and Peace beim Filmfest Bilder von der Berlinale: Große Preise und filmreife Liebe

In Berlin liegt Liebe in der Luft - die Promi-Bilder von der Berlinale. Foto: BrauerPhotos/J.Reetz/Neugebauer

In Berlin geben sich im Rahmen der 69. Berlinale aktuell die nationalen und internationalen Stars die Klinke in die Hand. Und es liegt dabei jede Menge Liebe in der Luft.

Berlin - Bei der Charity Gala "Cinema for Peace", die für viele als inoffizeller Höhepunkt der Berlinale gilt, kamen rund 400 Gäste aus der deutschen und internationalen Filmszene sowie aus Politik und Wirtschaft zusammen, um die wertvollsten Filme zu ehren.

Im Westhafen Event & Convention Center waren u.a. Bob Geldof, Catherine Deneuve, Ai Wei Wei, Jan Liefers, Altkanzler Gerhard Schröder nebst Ehefrau, Faye Dunaway und Arthur Cohn. Der Filmproduzent und mehrfache Oscargewinner wurde mit dem Ehrenaward ausgezeichnet. Aber neben Filmpreisen gab es in Berlin auch noch jede Menge Liebe. So turtelten u.a. FDP-Chef Christian Lindner mit Freundin Franca Lehfeldt und Boris Becker-Sohn Noah mit seiner Freundin Taina Moreno.

Filmreife Liebe auf der Panta Party

Etwas jünger und wilder ging es auf der "Panta Party" der Filmfirma Pantaleon in der Alten Münze zu, aber auch hier wurde geturtelt, was das Zeugs hält. Matthias Schweighöfer konnte von seiner jungen Liebe Ruby O. Fee nicht genug bekommen, aber auch andere Partygäste wurden von dem Schauspieler zärtlich liebkost. Zeugen davon waren u.a. Jule Ronstedt, Max von der Groeben, Lisa-Marie Koroll und Wilson Gonzalez Ochsenknecht.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading