Louis Tomlinson wird Vater Ex-Freundin Eleanor Calder ist am Boden zerstört

Eleanor Calder und Louis Tomlinson Foto: BangShowbiz

Die Ex-Freundin von Louis Tomlinson, Eleanor Calder, soll die Nachricht, dass der Sänger Vater wird, alles andere als gelassen aufgenommen haben. Ihr sei speiübel geworden...

 

London - Louis Tomlinsons Ex, Eleanor Calder, leidet stark unter der Nachricht, dass ihr ehemaliger Partner Vater wird.

Angeblich habe die Mutter des Frauenschwarms seiner Verflossenen die Nachricht überbracht, dass er die Stylistin Briana Jungwirth geschwängert hat. Glaubt man der amerikanischen Klatschplattform 'Hollywoodlife.com', hat Calder diese Nachricht alles andere als gelassen aufgenommen - ihr sei aufgrund des Schocks speiübel geworden.

Ein Vertrauter führte aus: "Es ist nicht so, dass sie schon seit langer Zeit getrennt sind. Louis' Mutter hat Eleanor die Nachricht überbracht, da sie noch immer ein gutes Verhältnis zueinander haben. Das ist keine Neuigkeit, die eine Ex-Partnerin gerne hört, besonders nicht, wenn man lange zusammen war und die nächste Person, die einen ersetzt, unmittelbar schwanger wird."

In einer Beziehung sind Tomlinson und Jungwirth allerdings nicht. Trotzdem freue sich der Sänger auf seinen Sprössling. Um diesen in Ruhe und abseits der Fans, Presse und Paparazzi zur Welt bringen zu können, soll Jungwirth nun aus ihrem Zuhause in Los Angeles geflohen sein. Ein Insider erörterte gegenüber 'PEOPLE.com': "Briana bleibt von zuhause fern, weil sie ein sehr privater Mensch ist. Sie ist nicht einmal auf einer Social Media-Plattform angemeldet. Jeder hofft nun, dass sie eine ruhige Schwangerschaft erleben kann. Das ist für Jeden momentan das wichtigste."

 

0 Kommentare