Lokales Waffennarr greift Polizei an

Die Polizei fotografierte das sichergestellte Waffenarsenal. Foto: Berny Meyer

Mit einer Pumpgun ging der 54-Jährige in Pegnitz auf die Beamten los

 

BAYREUTH Es liest sich wie die Inventarliste eines Waffenhändlers: Sechs Gewehre, mehrere Pistolen und 24 Revolver fand die Polizei in der Wohnung eines 54-Jährigen im oberfränkischen Pegnitz. Alles täuschend echte Nachbildungen echter Fabrikate.

Bewohner des Ortes hatten den Mann mit zwei Waffen in der Hand durch den Ort laufen sehen und die Polizei verständigt. Als die Beamten eintrafen, flüchtete der Mann in ein nahes Waldstück. Nach einer knappen Stunde kam er heraus – mit einer gefälschten Pistole und einer Pumpgun ging er auf einen Polizisten zu. Dieser warf sich auf ihn und konnte ihn fesseln.

 

0 Kommentare