Lokales Vortrag über Hautkrebs

Eine Patientin bei einer Untersuchung zur Früherkennung von Hautkrebs. Foto: dpa

NÜRNBERG - In Nürnberg werden pro Jahr 250 Patienten mit Melanom behandelt. Das Klinikum informiert am Donnerstag über Therapie-Möglichkeiten

 

In Deutschland erkranken jährlich 15 000 Menschen am bösartigen schwarzen Hautkrebs (Melanom). In Nürnberg werden pro Jahr 250 Patienten mit Melanom behandelt. Das Klinikum Nürnberg informiert am Donnerstag, 11. Februar, über Vorbeugung, Früherkennung, Therapie, Nachsorge, Selbsthilfe und die Leistungen des Hauttumorzentrums.

Beginn ist um 17 Uhr im Klinikum Nord, Hörsaal Haus 17 I in der Prof. Ernst Nathan Straße 1.

 

0 Kommentare