Lokales Schon wieder: Navi-Unfall!

Illustration Foto: abendzeitung

Auf einmal wurde die Straße immer enger, und das Reihenhaus kam immer näher...

 

MARKTREDWITZ Ein Tscheche (32) lieferte mit seinem Laster Waren nach Marktredwitz. Die Zielfindung der Straße war kein Problem.

Nach Ende der Lieferung jedoch lotste das Navi den 7,5-Tonner weiter geradeaus. Die Straße verengte sich, der Fahrer verschätzte sich, touchierte eine Hauswand, erschrak – und fuhr geradeaus gegen ein Reihenhaus. Schaden: 10.000 Euro.

 

0 Kommentare