Lokales Brand in Firma - Großalarm in der Südstadt!

Der Brand bei der Firma Honsel in der Südstadt war schnell gelöscht. Foto: News5

Glück im Unglück: Das Feuer bei Honsel war schnell unter Kontrolle. 10.000 Euro Schaden.

 

NÜRNBERG Großalarm in der Südstadt! Gestern mittag brannte es bei Honsel, einem weltweit operierenden Zulieferer für Leichtmetallkomponenten. Die Ursache ist noch unklar.

Kurz vor 13 Uhr wurde die Polizei über Notruf von starker Rauchentwicklung in der Fabrik an der Nopitschstraße informiert. Mehrere Streifen sowie die Berufsfeuerwehr rückten an. In einer Halle, in der Magnesium geschmolzen (650 Grad!) wird, war aus ein Stromschaltschrank in Brand geraten. Die in der Halle arbeitenden Beschäftigten konnten sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen, die Feuerwehr hatte die Flammen sehr schnell gelöscht.

So blieb der Sachschaden relativ gering, maximal 10.000 Euro schätzt die Poliezi. Die Brandfahnder der Kripo haben die Ermittlungen aufgenommen.

 

0 Kommentare