Löwen-Trainer Maurer „Punkte sind leichter als eine Packung!“

Löwen-Trainer Reiner Maurer Foto: firo/AK

1860 tritt am Freitagabend bei Union Berlin an. Löwen-Trainer Maurer kündigt gerne an, was er aus der Hauptstadt gerne mit nach Hause bringen möchte.

 

München – Noch in der Nacht fahren die Löwen wieder heim. Nach ihrem Spiel am Freitagabend bei Union Berlin steht für die Profis des TSV 1860 eine lange Busfahrt an, „wir werden gegen halb vier am nächsten Morgen wieder daheim sein“, sagte Trainer Reiner Maurer vor der Abreise nach Berlin (zur Hinreise nehmen die Löwen einen Flieger).

Und weil Mauer den Höhenflug der Sechzger liebend gerne fortsetzen möchte, sagte er: „Ich hoffe, dass wir auf der Heimreise Punkte dabei haben. Mit denen fährt es sich viel leichter als mit einer Packung.“

Dennoch warnt der Allgäuer vor Union: „Sie haben seit Oktober zu Hause kein Tor mehr kassiert und sie werden daheim von einer fantastischen Stimmung getragen. Diese Euphorie in ihrem Stadion peitscht sie nach vorne. Es macht immer Spaß, dort zu spielen.“ 

 

11 Kommentare