Löwen-Kulisse 1860 jubelt über 45.300 Zuschauer

Künftig besser gefüllt? Die Allianz Arena beim Löwen-Heimspiel Foto: Rauchensteiner/AK

Im ersten Spiel der neuen Saison erreichen die Löwen eine bemerkenswerte Zuschauerkulisse. 1860 freut sich über Fans im Oberrang

 

München – Auf diesen Ansturm hatten die Löwen gehofft. „40.000, das wäre der Wahnsinn“, hatte Löwen-Stürmer Benny Lauth vor dem Ligastart gegen Jahn Regensburg gesagt – und sein Wunsch wurde an seinem 31. Geburtstag erfüllt. Die Sechzger freuten sich über 45.300 Zuschauer, so viele waren es seit fast vier Jahren nicht mehr.

1860 öffnete sogar den Oberrang der Arena für das Spiel. Der Bereich über der Haupttribüne wurde aber erst kurz vor Spielbeginn Stück für Stück von den blauen Planen befreit.

Das lag daran, weil noch fast 10.000 Fans am Spieltag Karten für das Spiel an den Stadionkassen kauften und der Verein den Andrang abwarten wollte, eher die oberen Plätze freigab.

 

12 Kommentare