Löwen in Würzburg Härtefall Paul: Fit und doch nicht im 1860-Kader

Wieder fit, aber fürs Würzburg-Spiel nicht im Löwen-Kader: Herbert Paul. Foto: sampics/Augenklick

1860-Trainer Daniel Bierofka hat mit Blick auf seine Außenverteidiger ein Luxusproblem. Leidtragender ist nun Herbert Paul.

 

München - Rechtsverteidiger Herbert Paul ist wieder fit: Der 25-Jährige trainierte nach seiner Knieprellung inklusive Kapselschädigung in dieser Woche wieder und freute sich auf seine Rückkehr in den Kader des TSV 1860 für das Drittliga-Auswärtsspiel bei den Würzburger Kickers (Montag, 19 Uhr, im AZ-Liveticker).

Daraus wurde nichts: Trainer Daniel Bierofka hat wieder mehr Personaloptionen - und daher auch die Qual der Wahl. Nach AZ-Informationen verzichtet der 40-Jährige in Würzburg auf Paul, der damit zum Härtefall wird.

Der Abwehrspieler war zuvor mit gegen Carl Zeiss Jena (3:1), den MSV Duisburg (1:2) und den 1. FC Kaiserslautern (3:1) ausgefallen, hätte also erstmals seit Mitte August wieder im Aufgebot gestanden.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading