Liveticker zum Nachlesen 1:2 - FC Bayern II verliert das S-Bahn-Derby

Die Hachinger Dominik Stroh-Engel, Felix Schröter und Sascha Bigalke feiern, Bayern-Kapitän Nicolas Feldhahn ist bedient. Foto: imago/foto2press

Der FC Bayern II hat das S-Bahn-Derby gegen die SpVgg Unterhaching mit 1:2 (1:1) verloren. Am Ende waren die Gäste einen Tick cleverer. Die Partie im Liveticker zum Nachlesen.

 

FC Bayern II - SpVgg Unterhaching  1:2  (1:1)

Tore: 0:1 Schröter (11.), 1:1 Singh (38.), 1:2 Richards (58., Eigentor)
Gelbe Karte: Wriedt (20.), Feldhahn (23.), Will (63.) - Dombrowka (48.), Stroh-Engel (72.)

Aufstellungen
FC Bayern II:
Früchtl - Köhn, Mai, Feldhahn, Richards - Welzmüller, Will (82. Stiller) - Dajaku (64. Batista Meier), Zylla (64. Zirkzee), Singh - Wriedt
SpVgg Unterhaching: Mantl - Greger, Winkler, Endres - Bandowski (46. Müller), Stahl (74. Stierlin), Dombrowka, Hufnagel - Bigalke - Schröter, Stroh-Engel (74. Hain)

Schiedsrichter: Nicolas Winter (Düsseldorf) - Zuschauer: 2.884

FEIERABEND IM GRÜNWALDER STADION! Am Ende versuchen es die Bayern nur noch lang und weit nach vorne. Dank einer Leistungssteigerung nach der Pause gewinnen die Hachinger verdient, sind einen Tick abgezockter. Pechvogel der Partie ist Richards, dem beim 1:2 ein dumme Eigentor unterläuft. Aufgrund der Länderspielpause findet das nächste Punktspiel der Bayern-Amateure in der 3. Liga erst in zwei Wochen statt. Am 14. September gastiert die Mannschaft bei der SG Sonnenhof Großaspach.

90.+3: Angriff Unterhaching und fast das 3:1! Bigalke trifft den Ball nach Zuspiel von Hufnagel aus acht Metern nicht voll, und Früchtl ist da. Der Abpraller ist dann deutlich schwieriger zu verwerten...

90.+1: Die Hachinger nehmen sich nun bei jedem ruhenden Ball ein bisschen Zeit. Jetzt zieht Müller clever den Freistoß im Zweikampf mit Köhn.

90. Minute: Es gibt fünf Minuten Nachspielzeit.

88. Minute: ...und dann fast das 1:3. Früchtl hat den Ball da fast sicher - und lässt sich dann doch beinahe noch vom nachsetzenden Schröter überraschen.

88. Minute: Da ist jetzt auch kein Tempo mehr in den Bayern-Aktionen. Das kann Haching jetzt ganz gut kontrollieren.

86. Minute: Zirkzee versucht's direkt, nicht allzu platziert. Mantl lässt den Ball kurz prallen, hat ihn dann sicher.

85. Minute: Jetzt macht Unterhaching das Spiel langsam, jetzt gehen die Bayern dazwischen - dann zieht Endres Wriedt zu Boden. Freistoß - das sind mindestens 35 Meter.

83. Minute: Die Gäste verteidigen das jetzt sehr sicher, da ist kaum ein Durchkommen für die Bayern. Auch von dem in der ersten Halbzeit so starken Singh ist jetzt kaum noch etwas zu sehen.

82. Minute: Will verlässt den Platz, Stiller löst ihn ab. Drittliga-Debüt für den 18-Jährigen.

81. Minute: Zerfahrene Aktionen reihen sich da jetzt aneinander. Können die Bayern noch einmal zurückschlagen?

79. Minute: Das nächste Saison-Debüt bei den Bayern steht ins Haus. Angelo Stiller aus der U19 wartet auf seine Einwechslung.

76. Minute: So richtig viel fällt den Platzherren momentan nicht ein. Und in der zweiten Halbzeit geriet der Hachinger Kasten nicht ernsthaft in Gefahr.

74. Minute: Jetzt ist es soweit ... Hain ist erstmals seit dem 11. März wieder im Hachinger Angriff ... im Spiel gegen die SG Sonnenhof Großaspach hatte er sich damals einen Schaden am Syndesmoseband zugezogen und musste operiert werden. Außerdem kommt Stierlin für Stahl.

72. Minute: Gelbe Karte für Stroh-Engel, er erwischt Richards im Gesicht. Unabsichtlich, aber strafbar.

70. Minute: Die zweite Trinkpause ... und es deutet sich ein weiterer Wechsel bei den Hachingern an. Stroh-Engel wird wohl rausgehen, und Stephan Hain steht vor seinem Comeback.

69. Minute: Singh legt den Ball in den Strafraum - Abseits!

68. Minute: Die Bayern sind nun wieder präsenter, die Gäste ziehen sich erst einmal zurück und lauern auf Konter.

64. Minute: Doppelter Wechsel bei den Bayern - Batista Meier kommt für Dajako und Zirkzee löst Zylla ab.

64. Minute: Den anschließenden Freistoß aus 18 Metern zirkelt Bigalke über die Mauer, aber auch knapp übers Tor.

63. Minute: Gelb für Will nach Foul an Schröter.

58. Minute: TOOOR FÜR UNTERHACHING! Mit einer tollen Kombination düpieren die Gäste die Bayern-Defensive - am Ende legt Hufnagel den Ball von rechts in die Mitte, und der Orientierung suchende Richards bekommt die Kugel an die Hacke ... die kullert ins rechte Eck. 

58. Minute: Noch ne Chance für Haching! Der eingewechselte Müller flankt von der rechten Seite, Stroh-Engel verpasst den Ball nur knapp...

56. Minute: Die Bayern versuchen, lange Bääle nach vorne zu vermeiden, müssen angesichts des Hachinger Pressings immer wieder den riskanten Ball spielen.

55. Minute: Hufnagel auf der rechten Seite, kann in Seelenruhe schauen und flanken. Bigalke nimmt den Ball aus 16 Metern mit vollem Risiko. Mindestens dritte Etage!

50. Minute: Die Gäste starten aktiver in den zweiten Durchgang. Stro-Engel sucht Hufnagel im Strafraum, der verpasst knapp - und fällt im Zweikampf. Sicher kein Elfmeter.

48. Minute: Erste Gelbe für Haching - Dombrowka erwischt es, der ist aus dem Mittelfeld auf die Position des Außenverteidigers gerückt. Taktisches Foul gegen Köhn. Die Spielvereinigung nun mit einer Viererkette. Müller soll das Offensivspiel beleben. 

46. Minute: Weiter geht's! Die Hachinger haben gewechselt - Müller ersetzt Bandowski.

HALBZEIT IM GRÜNWALDER STADION: Die Bayern haben zuletzt mehr fürs Spiel getan, erarbeiteten sich dann auch bessere Torchancen. Unterhaching startete gut in die Partie, ging dann nach einem feinen Konter in Führung. Die Gäste konnten sich dann spätestens nach dem wunderschönen 1:1 durch Singh kaum noch kontrolliert befreien - und seiner ihrerseits Chancen kreieren.

45.+1: Noch einmal die Bayern. Singh lupft den Ball in den Lauf von Wriedt - der versucht, die Kugel in die Mitte zu bringen, doch Haching klärt zur Ecke.

45. Minute: Zwei Minuten Nachschlag gibt's...

44. Minute: Weiter die Bayern im Vorwärtsgang. Köhn holt 25 Meter vor dem Tor einen weiteren Freistoß heraus. Singh gibt den Ball nach innen - Hachings Abwehr kann klären.

38. Minute: TOOOR FÜR DIE BAYERN!! Der weite Pass aus der eigenen Hälfte von Mai. Und dann löst das Singh technisch perfekt - der Neuseeländer nimmt den Ball driekt aus der Luft und lupft ihn aus 16 Metern butterweich über den herausstürzenden Mantl hinweg in die Maschen. Wunderschöner Treffer! Und der verdiente Ausgleich.

35. Minute: Die Gäste aus Unterhaching sind jetzt vorwiegend mit Defensiv-Aufgaben beschäftigt...

34. Minute: Die Bayern bleiben dran - Dajaku bleibt Zweikampf-Sieger gegen Winkler, bringt die Kugel in die Mitte. Da verpassen Wriedt und der am langen Pfosten lauernde Singh.

33. Minute: Zylla! Fünf Meter vor dem Kasten wird der Bayern-Spieler im letzten Moment von Stahl geblockt. Singh hatte sich über die rechte Seite super durchgesetzt. Das war knapp!

29. Minute: Wriedt fordert den Freistoß - bekommt aber das Offensiv-Foul, weil er in Endres hineingelaufen ist...

25. Minute: Schiedsrichter Winter bittet bei hochsommerlichen Temperaturen zur ersten Trinkpause. Verschnaufpause im spielerisch ansprechenden S-Bahn-Derby. Auffällig bisher vor allem der flinke Bigalke.

24. Minute: Schneller Konter der Gäste! Bigalke eigentlich in Unterzahl, macht den Ball aber gut fest, bedient dann den mitlaufenden Schröter. Der wird von Bayern-Kapitän Feldhahn gelegt. Freistoß aus 17 Metern. Winkler macht's - direkt in die Arme von Früchtl. Gelb nun übrigens auch für Feldhahn.

20. Minute: Klare Gelbe Karte - Bayerns Wriedt kommt gegen Greger deutlich zu spät.

17. Minute: Unteraching zieht sich zurück, die Bayern kommen. Singh schießt von der rechten Seite einlaufend aufs lange Eck - Matl hält.

15. Minute: Singh spielt in den Lauf von Dajaku - und der scheitert aus halbrechter Position aus acht Metern am gut reagierenden Haching-Keeper Mantl. Da war das 1:1 möglich!

14. Minute: Wie reagieren die Bayern? Welzmüller holt die Ecke raus - die aber verpufft.

11. Minute: TOORRR FÜR UNTERHACHING! Das hatte sich in den letzten Minuten angedeutet. Haching ging verstärkt in die Offensive - und bestraft dann ausgerechnet eine Fehler der zu weit aufgerückten Bayern. Bigalke legt im Strafraum quer auf Schröter - und der hat keine Probleme, sträflich frei sein zweites Saisontor zu erzielen. 

7. Minute: Köhn versucht es aus der Distanz von der linken Seite - weit links am Tor vorbei, nicht richtig getroffen der Ball. Für Köhn ist es heute der erste Saison-Einsatz.

4. Minute: Jetzt kommen die Hachinger auch erstmals gefährlich vors Tor, Bigalke macht das gut da auf der linken Seite. Die Bayern klären mit vereinten Kräften zur Ecke.

2. Minute: Schöner Pass von Linksverteidiger Köhn auf Wriedt - der versucht es mit einem Lupfer und hätte den etwas zu weit vor dem Tor stehenden Keeper Mantl überrascht. Die Kugel lndet auf dem Netz des Hachinger Kastens.

1. Minute: Die Roten haben angestoßen, Haching spielt ganz in Weiß.

14 Uhr: Die Mannschaften sind da. Die Kapitäne Endres und Feldhahn. Hachings Endres ist heute das erste Mal seit dem 11. Mai in einem Pflichtspiel dabei...

13.57 Uhr: Bei den Hachingern sitzt heute Torjäger Stephan Hain erstmals nach seiner Verletzung wieder auf der Bank.

13.55 Uhr: Haching-Trainer Claus Schromm fordert von seiner Mannschaft mehr Kaltschnäuzigkeit vor dem gegnerischen Tor. "Wir müssen zum richtigen Zeitpunkt da sein und zuschlagen“, sagt er.

13.51 Uhr: Eine ganz besondere Partie wird das Duell mit Unterhaching für die FCB-Routiniers Nicolas Feldhahn und Maximilian Welzmüller, die beide bereits für die Spielvereinigung aktiv waren. Für Welzmüller geht es zudem gegen seinen Bruder Josef. Zum direkten Duell wird es jedoch nicht kommen, da "Seppi" nach einer Verletzung noch nicht wieder spielfit ist. Lesen Sie hier mehr dazu!

13.50 Uhr: Mit dem Tabellen-Sechsten aus Unterhaching wartet ein spielstarker Gegner auf die Reserve des Rekordmeisters. "Haching will Fußball spielen und tritt im Ballbesitz dominant auf. Sie haben viel Qualität und auch eine starke Mentalität. Wir werden dagegenhalten und wollen etwas mitnehmen", sagt Trainer Sebstian Hoeneß.

13.47 Uhr: Teil eins der Münchner Stadtmeisterschaft kann kommen. Einen Tag nach dem ersten Saison-Auswärtssieg der Löwen beim Chemnitzer FC. 

13.46 Uhr: Herzlich willkommen zum AZ-Liveticker - heute mit dem Drittliga-Derby zwischen Aufsteiger FC Bayern II und der SpVgg Unterhaching!


FC Bayern II empfängt Unterhaching

Das Abenteuer Dritte Liga geht für den FC Bayern II weiter - nun steht auch das erste Derby auf dem Programm! Am Samstag gastiert die SpVgg Unterhaching im Grünwalder Stadion, für das Team von Sebastian Hoeneß ist Wiedergutmachung angesagt!

Beim 2:2 am vergangenen Wochenende gegen den Chemnitzer FC blieb das junge Team hinter den Erwartungen zurück, vor allem der uninspirierte Auftritt im ersten Durchgang sorgte für Unmut beim Trainer. "Wir haben in der ersten Halbzeit überhaupt nicht das gemacht, was wir wollten", echauffierte sich Sebastian Hoeneß im Anschluss an die Partie und gab zu: "Heute war ich definitiv laut, wahrscheinlich so laut wie noch nie."

Nach der Punkteteilung gegen den noch sieglosen Mit-Aufsteiger, für Innenverteidiger Lars Lukas Mai "eine gefühlte Niederlage", belegen die "kleinen Bayern" mit sieben Zählern Tabellenplatz 13. Entsprechend fällt auch Hoeneß' Fazit nach den ersten sechs Spieltagen aus: "Wenn wir heute gewonnen hätten, dann hätte ich gesagt, der Saisonstart war echt in Ordnung."

SpVgg Unterhaching kommt mit 0:3-Pleite im Gepäck

Doch auch die Spielvereinigung geht nicht mit dem besten Gefühl ins Duell mit den "kleinen Bayern". Am vergangenen Spieltag setzte es eine empfindliche 0:3-Heimniederlage gegen den Aufstiegs-Konkurrenten Hallescher FC. Trainer Claus Schromm gab sich nach der Partie aber versöhnlich. "Ich glaube, vom Offensivspiel her war es unser bestes Spiel in dieser Saison. Wenn wir mal den Ball hatten, war es unser bestes Spiel – aber leider nicht auf der Anzeigetafel", erklärte der Übungsleiter, für den "das Ergebnis einen Tick zu hoch" war.

Lesen Sie auch: Der Transfer-Blog zum FC Bayern

Lesen Sie auch: Herbert Hainer - Er wird der Nachfolger von Uli Hoeneß

 

12 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading