Linie 99 MVG richtet Sonder-Bus zum Tollwood ein

Per MVG-Bus geht’s direkt zum Tollwood-Gelände. Foto: MVG

Zum Start des Tollwood-Festivals am 29. Juni richtet die MVG die Buslinie 99 ein, die zwischen Westfriedhof und Scheidplatz fährt.

 

Olympiapark – Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) richtet zum Tollwood-Festival (29. Juni bis 24. Juli) eine Sonderlinie ein: Die Busse mit der Liniennummer 99 fahren während des gesamten Veranstaltungszeitraums direkt zum Festivalgelände im südlichen Olympiapark. Die MVG-Busse pendeln im 10-Minuten-Takt (freitags und samstags in Spitzenzeiten alle 5 Minuten) zwischen den U-Bahnhöfen Westfriedhof und Scheidplatz.

Vor allem am Wochenende empfiehlt die MVG, über den schwächer frequentierten U-Bahnhof Westfriedhof anzureisen. Die Sonderlinie fährt montags bis freitags von 14 bis 1 Uhr sowie samstags und sonntags von 11 bis 1 Uhr. Es gilt der reguläre MVV-Tarif.

Darüber hinaus bieten sich weitere Verbindungen mit U-Bahn, Bus und Tram sowie den MVG-Nachtlinien zur An- und Abreise an. Auch die 1200 MVG-Räder sind eine gute Alternative!

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading