Leserreporter Die AZ im Blumenmeer

Die AZ, auf Tulpen und Narzissen gebettet. Foto: Leserreporter

AZ-Leser Wolfgang Schreitmüller träumt von Blumen und der Abendzeitung. Hier erzählt er, was für eine Idee er am Sendlinger Tor hatte.

 

Altstadt - Bei dieser Farbenpracht, kam mir ein spontaner Einfall. Wie wäre es, wenn die AZ am nächsten Montag ihre Kunden mit Blumen überrascht ? Die längst überfällige und auch notwendige Preiserhöhung für die AZ im freien Verkauf wird ja ab 28. April Realität.

Auch wenn eine Kostenanhebung immer etwas Unerfreuliches ist, so stelle ich mir gerade deshalb, folgende Situation vor:

Für jeden Kunden, der an diesem Montag beim Zeitungskasten am Sendlinger Tor die AZ kauft, gibt es ein paar Blumen dazu, als kleine Anerkennung für seine Treue. Die Tulpen und Narzissen stehen auf alle Fälle schon mal bereit.

Natürlich gehören die bunten Frühlingsboten zu den Beeten bei der städtischen Brunnenanlage am Sendlinger Tor und das Pflücken ist strengsten verboten. Aber träumen wird ja wohl noch erlaubt sein?

Haben Sie auch schöne Bilder in Ihrem Münchner Viertel gemacht oder ist Ihnen ist etwas Besonderes aufgefallen? Haben Sie besonders schöne Frühlingsmotive oder etwas Kurioses entdeckt? Mailen Sie Ihren Beitrag an stadtviertel@abendzeitung.de. Hier können Sie auch Fotos hochladen.


 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading