Leserbeitrag Vandalismus und Müll: Wer hat diese Bank zerstört?

Hier hat jemand seinen Müll ins Gras geworfen - neben einem Abfalleimer. Foto: Klaus Bäulke

Schokoladenpapier, eine leere Milchtüte, gebrauchte Kaffeebecher: Vor dem Schloss Blutenburg hat jemand seinen Müll im Gras abgeladen. Die Bank daneben ist demoliert, hat AZ-Leser Klaus Bäulke beobachtet. Hier schreibt er.

 

Obermenzing - Von dieser inzwischen ganz zerstörten Bank aus hat man einen wunderschönen Blick auf das Schloss Blutenburg und dessen Spiegelung im davor liegenden See.

Weniger schön ist der Blick auf diese Bank und den Platz davor.

Es ist unverständlich und traurig, dass es immer wieder Menschen gibt, die zu faul, zu unerzogen oder in voller Absicht, um zu provozieren, ihren Müll an so schönen Plätzen hinterlassen, obwohl es genügend Abfallboxen in Sichtnähe gibt.

Die Bank wurde übrigens wenige Tage nach dieser Aufnahme, noch mehr als hier zu erkennen, demoliert.

Wie sieht es in Ihrem Stadtteil mit dem Müll aus? Worüber haben Sie sich im Viertel besonders geärgert? Schicken Sie Ihren Beitrag an stadtviertel@abendzeitung.de. Hier können Sie auch Fotos hochladen. 

 

7 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading