Leserbeitrag "Das Flair einer Weltstadt mit Slum"

Die "Buden-Container-Reste" vor dem Cosimabad schauen nicht schön aus. Foto: Jürgen Mataré

AZ-Leser Jürgen Mataré ärgert sich, wie der Platz vor dem Cosmiabad und dem Jugend-Freizeitheim aussieht und fragt sich, ob die Bürger bald mit den Füßen über die Gestaltung abstimmen.

 

Bogenhausen - Hier macht AZ-Leser Jürgen Mataré seinem Ärger Luft:

"Der Bezirksausschuss plagt sich mit der Gestaltung des Platzes vor dem Cosimabad und dem Jugend-Freizeitheim: Läßt man einen Weihnachtsbaumverkauf zu, der den Platz verunstaltet? Wo werden Wege zum Cosimabad von der Tramhaltestelle angelegt? Man wartet, dass die Bürger mit den Füßen per Trampelpfad abstimmen, um dann "schön" zu gestalten! Sehenswert sind allerdings die Buden-Container-Reste (siehe Fotos) der Trambahnbaustelle (wurde die Tram nicht schon vor zwei Jahren fertiggestellt?) Das bringt doch das Flair einer Weltstadt mit Slum?"

Ihnen ist auch etwas Besonderes aufgefallen? Über was haben Sie sich gefreut, worüber geärgert? Mailen Sie Ihren Beitrag an stadtviertel@abendzeitung.de. Hier können Sie auch Fotos hochladen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading