Leserbeitrag aus Haidhausen In der Galaxie weihnachtet's schon

Auch 2013 wünschen sind die Kinder vom Kinderhaus Haidhausen, dass sich die Pakete im Fenster bis unter die Decke stapeln wie im Vorjahr! Foto: Anja Voss

Alle Jahre wieder beschenken Kinder aus Haidhausen Kinder aus Moldawien, Rumänien und der Ukraine. Schon jetzt wird fleißig dafür gesammelt.

 

Haidhausen - Von Tag zu Tag werden es mehr, bis zum Stichtag – der ist dieses Jahr am 15. November. Dann werden wieder Pakete in allen Größen das Fenster der Galaxie vom Kinderhaus Haidhausen in der Sedanstraße/Ecke Metzstraße füllen, bevor sie sich mit dem Weihnachtspäckchenkonvoi auf den Weg nach Osten machen.

Die weihnachtlich verpackten Schuhkartons kommen von den Schülern des Horts in der Galaxie selbst, von Kindern aus dem Kinderhaus Haidhausen, aber auch von vielen anderen Kindern aus dem Viertel.

Bestimmt sind sie für Gleichaltrige aus ärmeren Ländern wie Moldawien, Rumänien und der Ukraine, wo Geschenke zu Weihnachten keine Selbstverständlichkeit sind.

Seit 2001, in diesem Jahr also bereits zum 13. Mal, organisieren „Tabler“ und „Ladies“ von Round Table und Ladies’ Circle Deutschland einen Weihnachtspäckchenkonvoi, um Kindern das oft einzige Weihnachtsgeschenk zu bringen.

Zuerst rollte der Päckchenkonvoi nur nach Rumänien, seit ein paar Jahren geht ein Teil in die Ukraine und seit 2012 auch nach Moldawien.

Das Kinderhaus Haidhausen ist als Sammelstelle seit 2010 mit dabei. Wie in der Galaxie vom Kinderhaus Haidhausen packen in ganz Deutschland unzählige Schüler und Kindergartenkinder ab sofort wieder „ihre“ Päckchen mit Spielsachen, Mal- und Schreibutensilien, Hygieneartikel und Süßigkeiten – eben mit Dingen, über die sich ein Kind freut.

Gerade kleinere Kinder erleben hier bereits das erste „Schenken“, übergeben „ihr“ Päckchen mit freudestrahlenden, lachenden Augen und freuen sich jedes Mal erneut, wenn sie an dem wachsenden Paketeberg im Fenster der Galaxie vorbei kommen.

Kinder, Eltern, Ladies’ und Tabler schaffen es mit diesen kleinen Geschenkpäckchen, vielen verarmten und Not leidenden Kindern zu Weihnachten eine besondere Freude zu machen und ihnen zu zeigen, dass sie nicht vergessen sind.

Bis zum 15. November können Päckchen noch in der Galaxie in der Sedanstraße/Ecke Metzstraße abgegeben werden. Die Geschenke werden nach dem Stichtag von aktiven Ladies’ und Tablern direkt in der Galaxie vom Kinderhaus Haidhausen abgeholt – und dann rollt der Weihnachtspäckchenkonvoi los, um noch rechtzeitig zum Weihnachtsfest bei den Kindern anzukommen.

Bildunterschrift: Auch 2013 wünschen sind die Kinder vom Kinderhaus Haidhausen, dass sich die Pakete im Fenster bis unter die Decke stapeln wie im Vorjahr! Quelle (Foto: ...): Leserreporter • 20131021_9cli5g8107_5264f56d1b08a.jpg

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading