Leserbeitrag aus Giesing Leinenzwang: Bitte auch für kleine Hunde!

Der Vorschlag des KVR, in der Altstadt einen Leinenzwang einzuführen, hat eine Debatte ausgelöst - auch unter vielen AZ-Lesern. Elke Schnitzenbaumer aus Giesing fordert: wenn, dann bitte für alle Hunde!

 

Giesing - Als Hundebesitzerin von einem kleinen und einem großen Hund würde ich vorschlagen: Wenn, dann alle an die Leine, egal ob groß oder klein.

Auch ein kleiner Hund kann ein Kind beziehungsweise einen anderen Hund verletzen.

Generell bin ich für den Hundeführerschein, da in meinem Viertel leider immer wieder Hundebesitzer meinen, sie hätten Narrenfreiheit und sich dann absolut rücksichtslos verhalten.

Mir scheint, so lange dem eigenen Hund nichts passiert, ist das so okay.

Selber mache ich in der Nachbarschaft die Erfahrung, dass verschiedene Verhaltensweisen völlig falsch interpretiert werden. Die Hunde werden vermenschlicht.

Auch ich habe so einige Kandidaten, bei denen ich lieber mit meinen gut erzogenen Hunden das Weite suche, wenn die anderen Hunde frei herumlaufen und aggressives Verhalten zeigen. Die würden garantiert beim Wesenstest für den Hundeführerschein durchfallen.

Und wie läuft's in Ihrem Viertel? Sie können die Kommentarfunktion unten nutzen oder hier einen eigenen Beitrag hochladen.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading