Lenny Kravitz gedenkt seiner Mutter Spruch des Tages

Lenny Kravitz gedenkt seiner Mutter auf seinem neuen Album "Raise Vibration"

 

"Sie war eine sehr schöne Frau. Immer fair. Sie hat nie etwas Böses über andere gesagt. Meine Mutter hat mein Frauenbild geprägt. Ich mag schlaue und starke Frauen."

US-Sänger Lenny Kravitz (54, "Strut") hatte ein sehr enges Verhältnis zu seiner bereits 1995 verstorbenen Mutter, wie er im Interview mit dem "Cosmopolitan"-Magazin erklärt. Durch sie habe er gelernt, Frauen besonders zu schätzen. "Liebe, Integrität und Respekt" habe sie ihm beigebracht. Auf seinem neuen Album "Raise Vibration" widmete er ihr den Song "Johnny Cash", denn der Country-Star sei es gewesen, der Kravitz am Flughafen in den Arm nahm und ihn getröstet hatte, als der Rockstar die tragische Nachricht ihres Todes erhielt.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading