Last-Minute-Transfer TSV 1860: Löwen leihen Augsburger Rieder aus

Tim Rieder kommt auf Leihbasis von Bundesligist FC Augsburg zu den Löwen. Foto: Imago/Noah Wedel

Am letzten Tag der aktuellen Transferperiode schlagen die Löwen noch einmal zu und leihen sich einen Bundesliga-Spieler aus.

 

München - Am sogenannten "Deadline Day" ist der TSV 1860 noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv geworden und holt einen Bundesligaspieler nach München.

Die Löwen leihen sich bis zum Saisonende den Abwehrspieler Tim Rieder (25) vom FC Augsburg aus, dies bestätigt der Drittligist auf Twitter.

Löwen leihen Rieder von Bundesligist Augsburg aus

"Ich möchte wie im vergangenen Jahr weiterhin regelmäßig zum Einsatz kommen und sehe eine große Chance dazu beim TSV 1860 München. Daher freut es mich, dass die Leihe so kurz vor Ende der Transferperiode noch geklappt hat“, wird Tim Rieder auf der Internetseite der Fuggerstädter zitiert.

Für den 25-Jährigen ist es eine Rückkehr in die bayerische Landeshauptstadt. Rieder, der am Dienstag seinen 26. Geburtstag feiert, wurde 1993 in Dachau geboren und lernte in der Jugend des ASV Dachau das Kicken, bevor er 2000 in die Jugend des FC Bayern München wechselte. Nach weiteren Stationen in Augsburg, Slask Wroclaw in Polen, Darmstadt 98 und erneut Augsburg läuft Rieder nun für mindestens eine Saison für den TSV 1860 München auf.

 

20 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading