Larissa Marolt tanzt mit Massimo Sinató "Let's Dance": Das sind die Paarungen der neuen Staffel

Die "Let's Dance"-Jury: Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Bald schwingen bei RTL wieder zehn Promis das Tanzbein. Darunter auch Larisa Marolt, Carmen Geiss und Lilly Becker. Jetzt steht fest, von welchem Profi-Tänzer die Sternchen lernen werden.

Berlin - Ab dem 28. März lässt RTL wieder die Promis tanzen, dann nämlich fällt der Startschuss für die neue Staffel von "Let's Dance". Nun stehen auch die Tanzpaarungen fest, in denen die zehn Stars und Sternchen antreten werden: "DSDS"-Gewinner Alexander Klaws (30) wird demnach gemeinsam mit Profi-Tänzerin Isabel Edvardsson das Tanzbein schwingen, Lilly Becker (37), Ehefrau von Tennis-Ass Boris Becker, tritt zusammen mit Erich Klann an. Und Ex-Freistil-Ringer Alexander Leipold (44) hält sich vertrauensvoll an Tanzprofi Oana Nechiti.

Die weiteren Paarungen bestehen aus Sängerin Cindy Berger (66) und Marius Iepure, Schauspieler Dirk Moritz (34) und Profi-Tänzerin Katja Kalugina, Moderator Patrice Bouédibéla (39) tanzt mit Ekaterina Leonova, Glamour-Queen Carmen Geiss (48) lernt von Christian Polanc, Schlagersänger Berhard Brink (61) von Sarah Latton und Ex-Eiskunstläuferin Tanja Szewczenko (36) von Willi Gabalier, dem Bruder von Alpen-Rocker Andreas Gabalier.

Bleibt noch Dschungel-Prinzessin und Ex-"Germany's Next Topmodel"-Kandidatin Larissa Marolt (21). Ihr steht Massimo Sinató zur Seite. Der hat nicht nur reichlich "Let's Dance"-, sondern auch bereits "Topmodel"-Erfahrung. 2012 tanzte er mit Rebecca Mir (22), die 2011 an an Heidi Klums Casting-Show teilgenommen hatte. Die beiden sind seitdem ein Paar, Sinató verließ damals sogar seine Frau für die hübsche Brünette.

Moderiert wird die Show wie schon im vergangenen Jahr von Sylvie Meis (35) und Daniel Hartwich (35). Auch die Jury ist bekannt. Bewertet werden die Kandidaten von Profitänzerin Motsi Mabuse (32), Wertungsrichter Joachim Llambi (49) und Catwalk-Trainer Jorge Gonzalez (46).

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. null