Larissa Marolt im Interview "Dschungel"-Zweite Larissa: "Kaum einer versteht die Welt, in der ich lebe"

Wenn die Laune gut war, konnte "Dschungel"-Insassin Larissa Marolt ansteckend fröhlich sein Foto: RTL/Stefan Menne

Zicke, Künstlerin oder Einzelgängerin? Die "Dschungelcamp"-Schönheit Larissa Marolt ist nicht so leicht zu durchschauen. In einem Interview spricht die modelnde Schauspielerin über Geld, Liebe und einen Ort, an dem nur sie sich auskennt...

 

Berlin - Viel wurde berichtet über die Teilnehmer der RTL-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!", besser bekannt als der Quotenknaller "Dschungelcamp". Aber jetzt, wo die Siegerin Melanie Müller (25) feststeht, kann auch die zweitplatzierte Larissa Marolt (21) ein bisschen entspannter aus dem Nähkästchen plaudern und die ein oder andere Schwäche gestehen: "Ich kann absolut nicht mit Geld umgehen. Wenn ich es habe, wird das sofort ausgegeben", verrät die Ex-GNTM-Kandidatin im Interview mit dem Magazin "In Touch".

Die 21-Jährige sollte sich ranhalten, das zu lernen, denn durch die neue Popularität dürfte das ein oder andere Sümmchen zusammenkommen. Und steht jetzt auch das Liebesleben Kopf? "Liebesleben, welches Liebesleben?", spaßt die schlagfertige Klagenfurterin. Und fügt im Ernst hinzu, dass sie in einer Beziehung immer 100 Prozent geben würde. Aber: "Ich bin ein freiheitsliebender Mensch und verreise gerne allein! Das weckt in Männern oft Eifersucht." Verständlich, wenn man sich die blonde Österreicherin so ansieht.

Aber die Zigaretten rauchende Hotelier-Tochter hütet ein Geheimnis: "Ich lebe einfach in meiner eigenen Welt, die kaum einer versteht, außer mir!", orakelt die 21-Jährige, die sich selbst als "Arbeitstier" und "Künstlerin" bezeichnet. Was auch die etwas launischen Wesenszüge erklären würde, die in mancher Folge "Dschungelcamp" für Zickenalarm gesorgt haben. Eine kann davon ein Lied singen: "Ich habe meine Mutter viele Nerven gekostet in meiner Jugend und musste schon ein paar mal die Schule wechseln."

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de

 

0 Kommentare