Landkreis Traunstein Sie wollte nur parken: Frau (78) fährt in Biergarten

Die Fahrerin des VW Touran erlitt einen Schock und wurde vom Bayerischen Roten Kreuz behandelt. Auch Einsatzkräfte der Feuerwehr Truchtlaching waren vor Ort. Foto: FDL/BeMi

Beim Versuch, ihren VW Touran zu parken, hat eine 78-jährige Frau die Ruhe in einem Biergarten empfindlich gestört: Sie erleidet einen Schock, niemand wird verletzt, zehn Urlauber kommen mit dem Schrecken davon.

 

Truchtlaching - Das hätte auch schlimmer ausgehen können: Am Dienstagmittag gegen 13 Uhr hat eine 78-jährige Frau ihren VW Touran auf dem Kiesparkplatz direkt am Biergarten in Truchtlaching im Landkreis Traunstein vorwärts einparken wollen.

Nach Angaben eines Polizeibeamten vor Ort - die Polizeiinspektion Traunreut übernahm den Fall in Vertretung der eigentlich zuständigen Polizeiinspektion Trostberg - gelang es der Frau aus bislang ungeklärten Gründen nicht, ihr Auto abzustellen. Die Frau durchbrach mit dem Wagen eine Hecke, rasierte einige zum Glück nicht besetzte Tische und Stühle ab und kam mitten im Biergarten zum Stehen.

Zehn Urlaubern fährt der Schreck in die Glieder

Nur einen Tisch weiter saßen rund zehn Urlauber beim Mittagessen – sie kamen mit dem Schrecken davon. Nach eigenen Angaben hätten sie gar keine Möglichkeit mehr gehabt, entsprechend zu reagieren und aufzuspringen.

Dass es keine Verletzten gab, lag vor allem daran, dass der Wagen nicht besonders schnell unterwegs war. Immerhin aber konnte er die Hecke durchbrechen.

Die Fahrerin des VW Touran erlitt einen Schock und wurde vom Bayerischen Roten Kreuz behandelt. Auch Einsatzkräfte der Feuerwehr Truchtlaching waren vor Ort.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading