Kunstaktion gegen Eile "Bitte beeilen Sie sich"

"Bitte beeilen Sie sich" heißt das Motto der Anti-Eile-Aktion. Foto: W. Kastner

Bei einer Aktion namens "EntEilTransformance" will der Künstler Wolfram P. Kastner zur Ent-Eilung anregen.

 

Ludwigsvorstadt - Am Ende jedes Jahres, in der letzten Runde eines 10.000-Meter-Laufs und am Ende eines Fußballspiels bricht Eile aus.

"Eile am Ende führt nicht zum Ende der Eile und zur erhofften Ruhe. Sie bringt die Eilenden zwar ans Ende, aber eher des Lebens als der Eile. Der ständige Druck, sich beeilen zu sollen, erzeugt Hektik, Stress, Herzinfarkte, Unfälle und verhindert ein achtsames Erleben", so beschreiben die Veranstalter einer Ent-Eil-Aktion ihr Thema.

"Bitte beeilen Sie sich" ist das Motto einer Aktion des Vereins zur Verzögerung der Zeit und des Künstler Wolfram P. Kastner.

Wer wissen möchte, was sich dahinter wohl verbirgt, ist herzlich eingeladen zur "Ent EilTransformance"  am Freitag, 20. Dezember um 11 Uhr. Treffpunkt ist der Bahnhofsvorplatz an der Bayerstraße.

"Mit dieser zeitlos-paradoxen Transformenz bitten wir die Eiligen zu noch mehr Eile, wollen anregen zu einer ganz persönlichen Ent-Eilung und hoffen dabei auf ein Innehalten und Verweilen", so Kastner. 

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading