Kulturzentrum beschädigt Turm kippt nach Sprengung in die falsche Richtung

Versprengt: Eigentlich sollte der Turm nach rechts kippen. Foto: Screenshot youtube/S@NDBIRK

Das ist doch der Alptraum jedes Sprengmeisters. Nach etlichen Berechnungen und Simulationen steht der Tag der Sprengung eines alten Silo-Turms an. Doch leider kippt das Ganze in die falsche Richtung.

 

Vordingborg - Das war so nicht geplant: Bei der Sprengung eines alten Silo-Turms im dänischen Vordingborg ist das Gebäude Medienberichten zufolge in die falsche Richtung gekippt und hat dabei ein angrenzendes Kulturzentrum in Mitleidenschaft gezogen. In dem Zentrum sind eine Bücherei sowie die Musikschule untergebracht. Die Bibliothek ließ wissen, dass sich zwar eine Staubschicht über Bücher und alles andere gelegt habe, ansonsten sei der Schaden aber gering.

Sehen Sie die spektakuläre Fehlsprengung in dem Video.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading