Kultur in Hadern Innehalten vor dem Fest

Literarische Kerzen im Advent zünden zwei Turmschreiber-Autoren bei einer Lesung an. Foto: Ronald Zimmermann

Zwei Autoren verbreiten weihnachtliche Stimmung. Sie erzählen Anekdoten aus Bayern und der ganzen Welt.

 

Hadern - Innehalten vor dem Fest: Bei einem unterhaltsamen, vergnüglichen, aber auch kritischen musikalisch-literarischen Abend können das die Gäste des Lehrinstitut Derksen. Kiko Pedrozo und Hansi Zeller, Virtuosen auf der Harfe und dem Akkordeon, spannen den melodiösen Bogen von Süddeutschland bis nach Südamerika.

Die beiden Münchner Turmschreiber Hardy Scharf und Gerd Holzheimer beleuchten am Freitag, 20. Dezember, um 19 Uhr vorweihnachtliche Stimmungen und Ereignisse in Bayern und auf der ganzen Welt.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading