Kronprinzessin Schweden wollen Victoria auf dem Thron

Die schwedische Kronprinzessin Victoria (33), die am Dienstag nach München kommt, sollte nach Ansicht vieler ihrer Landsleute schon bald die Regentschaft übernehmen.

 

Stockholm - Einer Umfrage zufolge wollen 42 Prozent der Schweden, dass sie innerhalb der kommenden fünf Jahre ihren Vater König Carl XVI. Gustaf ablöst. Auftraggeberin der Befragung war die Zeitung "Expressen". 46 Prozent der 620 Befragten gaben sogar an, sehr großes Vertrauen in die Kronprinzessin zu setzen, über ihren Vater (65) sagten das nur 17 Prozent. Im vergangenen Jahr hatte eine Biografie des Königs mit hässlichen Details über sein Privatleben für Aufsehen gesorgt.

Kronprinzessin Victoria und ihr Mann Prinz Daniel (37) sind kommende Woche zum ersten Mal seit ihrer Hochzeit offiziell in Deutschland zu Gast. Auftakt der Reise ist am 24. und 25. Mai in München. Dort ist unter anderem ein Treffen mit jungen schwedischen Unternehmern geplant. Am Donnerstag werden die beiden auf Schloss Bellevue von Bundespräsident Christian Wulff empfangen. Anschließend will das Paar zu einer Konferenz zum Thema Gesundheit gehen und das Holocaust-Mahnmal besichtigen.

 

0 Kommentare