Kritik an Guardiola Ibrahimovic: „Bayern-Trainer? - Ein Job für Feiglinge“

Zlatan Ibrahimovic, der ehemalige Spieler des künftigen Bayern-Coaches, rechnet in seiner Autobiografie mit Pep Guardiola ab: "Mein schlechtester Trainer"

 

Paris - Die beiden konnten sich noch nie leiden. Doch der Groll von Zlatan Ibrahimovic auf seinen ehemaligen Trainer  beim FC Barcelona ist immens.

Der Schwede schrieb jetzt in seiner Autobiografie "Ich, Zlatan Ibrahimovic" über Guardiolas künftige Anstellung beim FC Bayern in München: "Das ist ein Job für Feiglinge." Und weiter: "Er ist der schlechteste Trainer, den ich je hatte."

Die Fehde von "Ibra" und Pep ist zurückzuführen auf das Jahr 2010, als der 31-Jährige Barca nach nur einer Saison wegen diverser Zoffs verlassen und daraufhin zum AC Mailand gewechselt war.

Guardiola gehe zu einem Verein, der beinahe perfekt sei. Daher der Vorwurf "Ein Job für Feiglinge". Weiter lästert der Stürmer, Guardiola funktioniere allenfalls im "Biotop Barça". Er verstehe nichts von Menschenführung. Fragt sich nur: Warum hat Guardiola nie versucht, zum "perfekten" Verein FC Bayern zu wechseln?

Aktuell spielt Ibrahimovic in der französischen Ligue 1. Dort führt der Schwede mit seinem Club Paris Saint-Germain die Tabelle an, auch in der Torjägerliste steht "Ibra" mit 20 Toren auf Platz eins.

...
PSG-Star giftet gegen Guardiola: Ibrahimovic: „Bayern-Trainer? Ein Job für Feiglinge“ - weiter lesen auf FOCUS Online: http://www.focus.de/sport/fussball/int_ligen/psg-star-giftet-gegen-guardiola-ibrahimovic-bayern-trainer-ein-job-fuer-feiglinge_aid_911343.html
...
PSG-Star giftet gegen Guardiola: Ibrahimovic: „Bayern-Trainer? Ein Job für Feiglinge“ - weiter lesen auf FOCUS Online: http://www.focus.de/sport/fussball/int_ligen/psg-star-giftet-gegen-guardiola-ibrahimovic-bayern-trainer-ein-job-fuer-feiglinge_aid_911343.html
 

11 Kommentare