Krimi im TV Anna Loos ermittelt im Dienste des ZDF

Das ZDF dreht mit Anna Loos in der Hauptrolle eine neue Krimireihe unter dem Namen "Helen Dorn". Magnus Vattrodt und Matti Geschonneck sind für das Buch sowie die Regie verantwortlich. Gedreht wird bis Herbst 2013.

 

Mainz - Anna Loos (42, "In Liebe eine eins") steht für eine neue Samstagabend-Krimireihe für das ZDF vor der Kamera. In "Helen Dorn" spielt die Schauspielerin die gleichnamige LKA-Kommissarin, die in ihrem ersten Fall ("Helen Dorn - Das dritte Mädchen") den Mord an einer Frau aufklären muss, die am Niederrhein gefunden wurde. Als Partner bei den Ermittlungen steht der LKA-Beamtin Kriminalhauptkommissar Gregor Georgi, gespielt von Matthias Matschke (45, "Pastewka"), zur Seite.

Ein zweiter Fall unter dem Arbeitstitel "Helen Dorn - Unter Kontrolle" ist ebenfalls bereits geplant. In diesem wird es um ein Kind gehen, das unter mysteriösen Umständen verschwindet und die Ermittler vor Rätsel stellt.

Das Buch zur Krimireihe stammt aus der Feder von Magnus Vattrodt (41). Regie führt Matti Geschonneck (61). Das Duo hat bereits mit dem gemeinsamen Fernsehfilm "Das Ende einer Nacht" den Adolf-Grimme-Preis, den Deutschen Fernsehpreis sowie die Goldenen Kamera gewonnen.

Bis Mitte September 2013 sollen die Dreharbeiten für die beiden Filme voraussichtlich andauern. Die Episodenhauptrollen sind mit Schauspielern wie Jörg Schüttauf (51, "Kongo"), Herbert Knaup (57, "Milchgeld") oder Barbara Auer (54, "Novembermann") in beiden Teilen prominent besetzt.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading