Kreisstraße stundenlang gesperrt Tödlicher Unfall im Landkreis Miesbach: Pkw zerschellt an Alleebaum

, aktualisiert am 03.02.2020 - 10:11 Uhr
Bei dem Unfall im Landkreis Miesbach ist ein 86-Jähriger ums Leben gekommen. Foto: Thomas Gaulke

Am Samstagmittag ist es im Landkreis Miesbach zu einem schweren Autounfall gekommen. Ein Mensch kam dabei ums Leben.

 

Valley - Bei einem Unfall im Landkreis Miesbach ist am Samstagmittag ein Mensch gestorben. Wie die Polizei mitteilt, war ein 86-Jähriger mit seinem VW Golf auf der Kreisstraße 3 im Landkreis Miesbach von Mühltal kommend in Richtung Unterdarching unterwegs. 

Der Miesbacher kam nach einer leichten Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Alleebaum. Durch den heftigen Aufprall wurde der Golf zurückgeschleudert, überschlug sich vermutlich und kam rechts neben der Fahrbahn in der Wiese zum Stehen.

Reanimierungsversuche bleiben erfolglos

Die Feuerwehr befreite den bewusstlosen Fahrer aus dem Wrack, Reanimationsversuche blieben aber erfolglos. Der Sachschaden wird auf ca. 25.000 Euro geschätzt. Die Kreiststraße 3 war rund vier Stunden gesperrt. 

Vor Ort waren neben den Rettungskräften, die Feuerwehren Holzkirchen, Weyarn, Valley und Darching.

 

0 Kommentare