Kreis Deggendorf Unfall: Lastwagenfahrer getötet – 200 000 Euro Schaden

Bei dem Unfall wurde das Führerhaus des Lastwagens weggerissen und der Fahrer herausgeschleudert. Foto: dpa

Auf der A3 bei Hengersberg hat sich tragischer Unfall mit einem Sattelschlepper ereignet. Der Fahrer wurde aus dem Führerhaus geschleudert und erlag wenig später seinen schweren Verletzungen.

 

Hengersberg – Ein 55 Jahre alter Lastwagenfahrer ist bei einem Unfall auf der Autobahn 3 bei Hengersberg (Kreis Deggendorf) ums Leben gekommen. Der Mann war am Dienstagabend aus unbekannter Ursache mit dem Sattelschlepper von der Fahrbahn abgekommen, durch eine Leitplanke gekracht und auf die Autobahnauffahrt gekippt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Bei dem Unfall wurde das Führerhaus des Lastwagens weggerissen und der Fahrer herausgeschleudert. Er starb wenig später im Krankenhaus. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 200 000 Euro.

 

0 Kommentare