Kostenloser Service Die Stadt München lädt zum Radl-Servicecheck

Die Stadt München lädt wieder zum kostenlosen Radl-Sicherheitscheck. Diesmal findet der kostenlose Service an der Hackerbrücke vor dem PWC Gebäude in der Bernhard-Wicki-Straße statt.

Wer weiterhin sicher mit dem Fahrrad durch München fahren möchte, der macht einfach diesen Donnerstag oder Freitag jeweils von 12 bis 18 Uhr beim Radl-Sicherheitscheck in der Berhard-Wicki-Straße halt. Dort werden dann unter anderem kleinere Reparaturen vorgenommen, Bremsen oder Sattel nachjustiert, das Licht und der Reifendruck überprüft. Zu größeren Reparaturen beraten die Radl-Checker, wo diese durchgeführt werden können.  

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. null