Kongress in München Medientage München feiern 25. Jubiläum

Die Medientage in München Foto: dpa

Zum 25. Mal treffen sich Branchenvertreter zu den Medientagen München. Auf dem Kongress diskutieren von Mittwoch an an drei Tagen rund 500 Referenten.

 

München -  Dabei geht es nach Angaben der Veranstalter um „zentrale Fragen zur Gegenwart und Zukunft der Medienbranche“. In diesem Jahr stehen die Medientage unter dem Motto „Mobile – Local – Social: Dreiklang der vernetzten Gesellschaft.“

Die Eröffnungsrede hält Bayerns Medienminister Marcel Huber in Vertretung für den verhinderten Ministerpräsidenten Horst Seehofer (beide CSU). Seehofer ist aus terminlichen Gründen verhindert.

 

0 Kommentare