Kollege von Vin Diesel "Fast and Furious 7": Thai-Star Tony Jaa ist dabei

Tony Jaa im Film "Ong-Bak 3" Foto: SpotOn / Onlineredaktion

Autos, halbnackte Frauen und jede Menge Action: Das Rezept der "Fast and Furious"-Filme ist so einfach wie erfolgreich. Kein Wunder also, dass im nächsten Jahr bereits der siebte Teil in die Kinos kommt. Der Cast kann sich sehen lassen.

 

Los Angeles - Der thailändische Schauspieler und Martial-Arts-Experte Tony Jaa (37) stößt zum Cast des erfolgreichen Action-Franchises "Fast and Furious 7". Das berichtet das Branchen-Portal "Hollywood Reporter". International bekannt wurde Jaa vor allem durch seine Stunts in den "Ong-Bak"-Filmen.

"Die Filme sind rasant, machen Spaß und halten die Zuschauer involviert. Sie sind ein toller Mix aus Humor und Action, etwas, das ich wirklich sehr schätze", zeigt sich Jaa über seine Teilnahme begeistert.

Die "Fast and Furious"-Reihe hat sich in den letzten Jahren als echter Publikumsmagnet etabliert. Die sechs bisherigen Filme spielten weltweit über 1,5 Milliarden Dollar (etwa 1,1 Milliarden Euro) ein. Kein Wunder also, dass sich die Schauspieler darum reißen, im nächsten Teil dabei zu sein. Neben Jaa sind auch Serien-Urgestein Vin Diesel (46), Muskel-Paket Dwayne Johnson (41) und Action-Veteran Jason Statham (45) mit von der Partie. Teil sieben soll am 10. Juli 2014 in die Kinos kommen.

 

0 Kommentare