Körperliche Auseinandersetzung Pullach: Jugendliche an Parkbank mit Bierflasche attackiert

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise für den Angriff in Pullach. Foto: Friso Gentsch/dpa

Eine Gruppe Jugendlicher ist am Donnerstag in Pullach angegriffen worden. Zwei Menschen wurden verletzt.

 

Pullach - Vier Jugendliche sind am Mittwoch in einer Grünanlage nahe dem Bahnhof Pullach von einer größeren Personengruppe angegriffen worden.

Wie die Polizei mitteilt, wurden die vier gegen 19.20 Uhr von der Gruppe eingekreist und mit Faustschlägen, Fußtritten und mit einer Bierflasche attackiert. Hierbei kamen auch ein Geldbeutel und ein Smartphone abhanden. Ob sie geraubt wurden oder bei der Auseinandersetzung verloren gingen, ist allerdings noch unklar.

Ein 19-Jähriger und ein 20-Jähriger mussten zur ambulanten bzw. stationären Behandlung in eine Klinik gebracht werden. Eine Täterbeschreibung konnten die vier Jugendlichen nicht abgeben.


Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 23, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading