Knutschend beim Eishockey-Spiel Kate Beckinsale und Pete Davidson machen es offiziell

Pete Davidson und Kate Beckinsale verstecken sich nicht mehr Foto: [M]ImageCollect

Das Rätselraten hat ein Ende: Kate Beckinsale und Pete Davidson haben ihre Beziehung öffentlich gemacht. Bei dem Besuch eines Eishockeyspiels in New York knutschten die beiden wie verliebte Teenager in aller Öffentlichkeit.

Kate Beckinsale (45, "Pearl Harbor") und Pete Davidson (25, "Saturday Night Live") haben ihre Romanze öffentlich gemacht. Gerüchte über eine Beziehung zwischen dem Ex von Ariana Grande (25, "7 Rings") und der Schauspielerin kamen erstmals auf, als die beiden auf einer Aftershowparty der Golden Globes im Januar zusammen gesehen wurden. Die aktuellen Bilder aus New York von einem Eishockey-Spiel, die unter anderem vom Boulevardblatt "The Sun" veröffentlicht wurden, lassen nun keinen Zweifel mehr zu.

Auf den Fotos küssen sich Beckinsale und Davidson leidenschaftlich. Auf weiteren Bildern wurde das Paar nach einer Party Händchen haltend gesichtet und abgelichtet. Erst letzten Donnerstag hatte Beckinsale in einem Interview mit "ExtraTV" beschrieben, was einen Traummann für sie ausmacht: "Lustig, ich mag lustig". Da dürfte sie bei dem Comedian an der richtigen Adresse sein.

Pete Davidson war bis Oktober mit der Pop-Sängerin Ariana Grande zusammen, die beiden waren sogar verlobt. Kate Beckinsale hatte sich 2015 nach elf Jahren Ehe von ihrem Mann, dem Regisseur Len Wiseman (46, "Underworld") getrennt.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading