Knie schwer beschädigt Dortmund-Youngster Scuderi mit Horror-Verletzung

, aktualisiert am 14.09.2016 - 20:40 Uhr
Diese Bilder sind nichts für schwache Nerven. Dortmunds Dario Scuderi verletzte sich bei der U19-Champions-League schwer. Foto: imago/Newspix

Horror-Verletzung in der U19-Champions-League: Nach einem Zweikampf renkte sich Dario Scuderi von Borussia Dortmund das Knie aus.

 

Warschau - Mit schmerzverzerrtem Gesicht liegt Dario Scuderi am Boden, der Unterschenkel steht in einem vollkommen unnatürlichem Winkel vom Körper weg. Der 18-jährige Italiener hatte sich soeben in einem Zweikampf das Knie ausgerenkt, es war aus dem Gelenk gesprungen.

OP ist nicht ausgeschlossen

Die schlimme Verletzung zog sich Scuderi bei der U19-Champions-League gegen Legia Warschau zu.

Noch auf dem Feld wird das Knie wieder eingerenkt, anschließend ging es sofort ins Krankenhaus. Auf Scuderi wird wohl eine monatelange Pause zukommen – eine Operation ist nicht ausgeschlossen. Wir wünschen gute Besserung!

 

0 Kommentare