Klosterbräustüberl Reutberg Was braucht man mehr?

Was für ein Panorama: Im Biergartenb vom Klösterbräustüberl hat man die Berge immer fest im Blick. Foto: Petra Schramek

Im Klosterbräustüberl Reutberg zeigt sich Oberbayern von seiner Schokoladenseite.

 

Klosterbräustüberl Reutberg

Wirt:Gertraud und Bernhard Haindl, Georg Lichtenegger

Adresse: Am Reutberg 2, 83679 Sachsenkam, Telefon (08021) 86 86,www.klosterbraeustueberl- reutberg.de

Anfahrt: über die BAB München- Salzburg (A8), die Autobahn bei der Ausfahrt Holzkirchen in Richtung Holzkirchen, Tegernsee, Bad Wiessee und Bad Tölz verlassen und der Beschilderung folgen

Öffnungszeiten: Mo - So von 11 bis 21.30 Uhr geöffnet

Plätze: draußen: 500, drinnen: 180

Brauerei: Klosterbrauerei Reutberg

Getränkepreise: Maß Helles 5,80 Euro, Maß Radler 5,80/Rußn 6,20 Euro, Spezi 3,20 Euro (0,5 Liter), Mineralwasser 2,50 Euro (0,5 Liter)

Spezialitäten: Schweinsbraten mit Knödel (9,50 Euro), 1/2 Hendl mit Kartoffelsalat (7,90 Euro), Schweinshaxn mit Knödel (10,50 Euro), Obatzda mit Brezn (6,90 Euro), Wurstsalat inkl. Brot (5,90 Euro)

Brotzeit darf im Spielplatz- Bereichmitgebracht werden

Das gibt’s nur hier: Das Bierkutscher Schnitzel von der Schweinelende, gefüllt mit Landschinken, Bierkäse, Senf und Meerrettich in der Breznpanade, dazu Pommes (10,90 Euro)

Kinder-Spaß: Für die kleinen gibt es einen Spielturm mit Rutsche und Schaukelpferd

Dafür steht unser Biergarten: „Das beeindruckende Bergpanorama lockt Radlfahrer bis Geburtstagsgesellschaften in den wohl schönsten Biergarten des Oberlands.“

Wenn Sie sich ein Motto für Ihren Biergarten ausdenken müssten, wie würde das lauten? „Klosterstüberl Reutberg - was braucht man mehr?“

Hier geht es zum Abstimmungsformular


1 Kommentar