Kleid fast durchsichtig Sophia Thomallas sexy Auftritt beim Fernsehpreis

Sophia Thomalla bei der 17. Verleihung "Der Deutsche Fernsehpreis" in den Rheinterrassen in Düsseldorf Foto: dpa

Beim Deutschen Fernsehpreis sorgte Sophia Thomalla für Aufsehen. Sie schritt in einem fast durchsichtigen Kleid über den roten Teppich.

 

Düsseldorf - Wer braucht schon Beyoncé (34), wenn wir Sophia Thomalla haben? Bei der Verleihung des Deutschen Fernsehpreises trug die 26-Jährige am Mittwochabend in Düsseldorf ein langärmliges, bodenlanges Kleid. Allerdings aus transparentem, hautfarbenem Stoff. Die wichtigsten Stellen wurden von silbernen Verzierungen bedeckt.

Ihre Haare trug die Schauspielerin hochgesteckt, so dass die großen Ohrhänger, die passend zur Robe silbern glänzten, gut zu sehen waren. Ihre Augen hatte sie mit dunklem Make-up betont. Der Hingucker blieb trotz alldem natürlich das durchsichtige Kleid - von dem auch kein männlicher Begleiter ablenkte. Thomalla lief allein über den roten Teppich.

 

 

1 Kommentar