Kirche Stadtdekan wird Diakonie-Chef

Neuer Diakonie-Chef: Nürnbergs Stadtdekan Michael Bammessel. Foto: bayernpress.com

NÜRNBERG Der Nürnberger Stadtdekan Michael Bammessel wird neuer Präsident des Diakonischen Werks Bayern.

 

Er tritt damit die Nachfolge von Ludwig Markert an, der den Wohlfahrtsverband der evangelischen Kirche seit zehn Jahre führt und im Sommer in den Ruhestand gehen wird.

Die Diakonie in Bayern unterhält 3500 Einrichtungen und ist nach eigenen Angaben der zweitgrößte Verband der freien Wohlfahrtspflege im Freistaat.

 

2 Kommentare