Kino in Bogenhausen Im Viertel günstig Filme schauen

Am Freitag zeigt das Kunstforum Arabellapark „Midnight in Paris“ als DVD-Großbild-Projektion. Foto: ho

Film-Fans müssen nicht ins Zentrum fahren: Eine gute Auswahl an Filmen läuft in Bogenhausen im "Kino im Kunstforum". Am Freitag steht "Midgnight in Paris" auf dem Programm.

 

Bogenhausen - Ausgewählte Filme, der Eintritt kostet vier Euro, und es gibt zum Ticket ein Glas Wein umsonst: Wer Lust  auf einen Kino-Abend vor der Haustür hat, hat am Freitag im "Kino im Kunstforum" Gelegenheit. Dort läuft am 15. März "Midnight in Paris" als DVD-Großbild-Projektion. Die Vorstellung ist um 20 Uhr, der Einlass um 19.30 Uhr.

Darum geht's in der Komödie von Woody Allen: Der Amerikaner Gil verbringt mit seiner Verlobten Inez einen Kurzurlaub in Paris. Gelangweilt von der Gesellschaft von Inez' Eltern und zufällig auch in Paris weilenden Bekannten, begibt sich Gil auf einen nächtlichen Spaziergang – und landet im Paris der 1920er Jahren mit seinen berühmten Bewohnern: Hemingway, die Fitzgeralds, Picasso, Dali. Fasziniert von der Vergangenheit beginnt für Gil ein völlig neues Leben in der Gegenwart.

Tipp: Möglichst schnell beim "Kino im Kunstforum" am Rosenkavalierplatz 16  reservieren, dort gibt es nur 99 Plätze. Telefon: 089/928781-0. Öffnungszeiten: Montag und Dienstag von 14-19 Uhr sowie am Donnerstag von 10 bis 19 Uhr.

Das Kino im Viertel ist eine Einrichtung der Münchner Stadtbibilothek und der Münchner Volkshochschule. Neben Filmvorführungen stehen im "Kino im Kunstforum" auch Kabarett, Konzerte und Ausstellungen auf dem Programm.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading