Kinder-Uni Bauen mit DNA, den Bausteinen des Lebens

Bei der Kinderuni geht's am Freitag um die DNA. Foto: Petra Schramek

In der Kinderuni-Vorlesung am Freitag geht es um winzigste Nanoteilchen. Ein Professor geht der Frage nach, ob man damit wirklich Maschinen für Pantoffeltierchen bauen kann...

 

Maxvorstadt - Professor Tim Liedl ist Physiker und waschechter Münchner und wird am Freitag eine Vorlesung in der Kinder-Uni halten. Seine Eltern waren Mathe- und Physiklehrer an Münchner Schulen. Ursprünglich wollte er Musiker und dann doch lieber Musiklehrer werden. Das änderte sich nach seinem Zivildienst im Krankenhaus Pasing.

Nun interessierte er sich für die Medizintechnik, landete dann aber doch wie seine Eltern beim Physikstudium an der LMU. Dort begann er, sich für winzige Teilchen zu begeistern, den Nanoteilchen, die sind nur 1 Millionstel Millimeter groß. Ob man damit aber wirklich kleine Maschinen für Pantoffeltierchen bauen kann, wird er in der Vorlesung erklären...

Wann: Freitag, 22. November, 17–18 Uhr

Wo: Hauptgebäude der LMU, Geschwister-Scholl-Platz 1, Audimax

Kostenlose Karten gibt es bei kulturundspielraum unter der Telefonnummer (089) 3 89 89 139 oder per E-Mail kinderuni@kulturundspielraum.de

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading